(M)EIN MOTTO (Erich Fried 1983 – etwas geändert)

Es ist Unsinn, sagt die Vernunft.

Es ist Unglück, sagt die Berechnung.

Es ist nichts als Schmerz, sagt die Angst.

Es ist aussichtslos, sagt die Einsicht.

Es ist lächerlich, sagt der Stolz.

Es ist leichtsinnig, sagt die Vorsicht.

Es ist unmöglich, sagt die Erfahrung.

Es ist wie es ist, sagt die LIEBE!

Über HerrAbisZ

Neustiftgasse 92/13 A-1070 Wien
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu (M)EIN MOTTO (Erich Fried 1983 – etwas geändert)

  1. Peps schreibt:

    Hallo, sieht gar nicht schlecht aus !!weiter somlg. Sepp

    • Bobby schreibt:

      An atnnbtiot-grabeing discussion is price comment. I think that it’s best to write extra on this topic, it won’t be a taboo subject however typically persons are not enough to speak on such topics. To the next. Cheers

  2. Yve schreibt:

    er hieß "erich fried"……

  3. Andreas schreibt:

    oops! Danke, habs geändert

  4. liiiieschen schreibt:

    sieht so aus 😉

  5. stefan schreibt:

    der man der dieser webseite heißt andreas zehetbauer

  6. eugp21 schreibt:

    Das beste Kapital einer Volkswirtschaft, sind Menschen, Menschen die DENKEN, wenn die Menschen jedoch aufhören zu DENKEN, dann stirbt die Volkswirtschaft.
    (harald matschiner, humanist)
    Nachfolgend einige BLOGS
    http://gedanken21.wordpress.com – (DEMOKRATIE ist net nur ein WORT ….)
    http://geld21.wordpress.com ( GELD aus wird aus dem NICHTS erschaffen ….)
    http://wirkandidieren.wordpress.com ( Lösungen für eine friedvolle, bessere, …., und vor allem gerechte Gemeinschaft, Gesellschaft, Volk. )

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s